Category Archives: Nächste Schritte

Tip: Kohortenanalyse

„In der Soziologie sind Kohorten Jahrgänge oder Gruppen von Jahrgängen, die der Abgrenzung von Bevölkerungsgruppen dienen.“ sagt Wikipedia zur Kohortenanalyse. Für uns im Digitalen Marketing sind Kohorten interessant, z.B. wenn man sich Fragen stellt wie „Was ist eigentlich aus den ganzen Benutzern geworden, die sich letztes Jahr angemeldet haben als wir den iPad verlost hatten?“… Read More »

3rd-party Cookies und mehrere Domains [Updated]

Heute soll es um einen dieser Sonderfälle gehen: Die Debatte um 1st-party oder 3rd-party Cookies im Zusammenhang mit Tracking über Domains hinweg. Angenommen die Firma XYZ unterhält 2 Websites, www.xyz.com und www.myxyz.com. Die Sites haben ähnliche Ziele und werden daher gemeinsam verwaltet und auch gemeinsam analysiert und optimiert, d.h. die Firma XYZ benutzt eine Report… Read More »

Apps tracken

Seit überall über Mobil geredet wird, kommt immer wieder die Frage auf: Wie genau tracke ich denn meine Apps? Die Antwort darauf ist mehrere Blogpostings wert. Was ist eigentlich gemeint? Zwei Punkte in der Frage sind erklärungsbedürftig: „Wie tracke ich“ und „Apps“. Fangen wir doch mal mit dem zweiten Punkt an, „Apps“. Was genau eine… Read More »

Calculated Metrics

Was sind Calculated Metrics? Calculated Metrics sind Metriken, die man selber definiert. Sie stehen dann neben den normalen Metriken in den Reports zur Verfügung. Mit Calculated Metrics kann man existierende Metriken verknüpfen, und zwar per Addition, Subtraktion, Multiplikation oder Division. Die meisten Calculated Metrics dürften die Division benutzen, um ein Verhältnis oder einen Quotienten zu… Read More »

SAINT Exportfilter

Einmal SAINT haben wir noch: Exportfilter. Klassifizieren kann je nach Aktivität des Marketings eine zeitaufwendige Tätigkeit sein. Jede Möglichkeit, diese Arbeit einfacher zu machen sollte man konsequent nutzen. Dazu gehört es, die Menge der zu klassifizierenden Schlüssel einzuschränken und genau das ermöglichen Filter. Beim Export hat man diverse Möglichkeiten zu filtern. „Select Number of Rows“… Read More »

Tips zu SAINT Klassifikationen

Klassifizierungen und SAINT haben wir schon öfter erwähnt. Mit SAINT ist es möglich, die in SiteCatalyst gesammelten Daten nachträglich mit Metadaten anzureichern oder sie zu aggregieren. Das hilft ungemein und kann aus einem vollkommen nutzlosen Report einen lesbaren, relevanten Report machen, wenn man es richtig einsetzt. Wir wollen heute ein paar Tips und Hinweise eher… Read More »

SiteCatalyst 15 – contextData Variablen & Processing Rules

Zeitgleich mit SiteCatalyst 15 wurden zwei neues Feature freigeschaltet, die weniger mit dem Processing der Daten zu tun haben, also dem eigentlichen Schwerpunkt der Unterschiede zwischen SiteCatalyst 14 und 15, sondern mit der Datensammlung: contextData Variablen und Processing Rules. Die beiden sind eng verknüpft: Processing Rules werden überwiegend mit contextData Variablen benutzt, und contextData Variablen… Read More »

VISTA

Dieser Artikel soll einen viel benutzten aber selten wirklich verstandenen Teil der SiteCatalyst Architektur vorstellen: VISTA Rules. Die interne Folklore sagt, VISTA sei ein Akronym und stehe für „Visitor Identification, Segmentation & Transformation Architecture“. Das hört sich erstmal kompliziert an, schreit also nach einer Erklärung. Weil VISTA in der Tat recht flexibel ist, sieht man… Read More »

Strategien gegen „Uniques Exceeded“

Achtung: Dieser Artikel ist seit dem 26.4. faktisch falsch und so gut wie überflüssig! Uniques Exceeded werden jetzt anders genutzt, und zwar sowohl in SiteCatalyst 14 als auch 15. Was genau „Uniques Exceeded“ bedeutet oder wie man in eine Situation kommt, in der SiteCatalyst in Reports „Uniques Exceeded“ Elemente anzeigt, hatten wir schon beschrieben. Der… Read More »