Tag Archives: products

Checkliste – Vom Bedarf zum Code

Adam Greco ist für mich nachwievor der beste Blogger in unserer Branche. Warum? Weil seine Artikel eine wirklich gute Struktur haben: Problem erklären (und zwar aus Sicht des business), Lösungsansatz skizzieren, zeigen was hinten rauskommt, Notizen. Weil ich das Format mag, habe ich es auch schon ab und an benutzt, zumindest habe ich es versucht.… Read More »

Strategien gegen „Uniques Exceeded“

Achtung: Dieser Artikel ist seit dem 26.4. faktisch falsch und so gut wie überflüssig! Uniques Exceeded werden jetzt anders genutzt, und zwar sowohl in SiteCatalyst 14 als auch 15. Was genau „Uniques Exceeded“ bedeutet oder wie man in eine Situation kommt, in der SiteCatalyst in Reports „Uniques Exceeded“ Elemente anzeigt, hatten wir schon beschrieben. Der… Read More »

SiteCatalyst 15 – List Vars

Im Artikel über die products Variable haben wir erwähnt, daß products die einzige conversion variable ist, die man mit mehreren Werten auf einmal bestücken kann, quasi wie eine Liste. Wer SiteCatalyst 14 nutzt, sollte jetzt aufhören zu lesen. Wer schon auf SiteCatalyst 15 migriert ist wird erfreut sein zu hören daß es neue Variablen gibt:… Read More »

s.products – Produkte tracken

Ein Großteil der Websites existiert einzig und allein zu dem Zweck Waren zum Kauf anzubieten. Vom Einmannbetrieb bis zu Amazon gibt es Retailsites in allen Größen, Formen und Farben. Aus Sicht der Webanalyse sind Retailsites eine angenehme Erscheinung. Der Zweck der Site ist der Umsatz und der läßt sich einfach tracken. Selbst wenn man noch… Read More »