Category Archives: Tips & Tricks

Analytics „Fall Release“ – Die Neuigkeiten im Überblick

Ich bin der erste hier, der zugibt, nicht mehr genügend Zeit zu haben. Das ist sicher ein selbstgemachtes Problem, schon klar, aber es ist auch ein grassierendes. Besonders wenig Zeit hat der arbeitende Mensch, sich die Release Notes für ein schon lang bekanntes, oft genutztes und gut verstandenes Tool anzusehen. Wozu auch? Ich kenn‘ das… Read More »

Quick Tip: Marketing Segmente abbilden

  Wir in der Analyse benutzen gerne Segmente. Die helfen uns dabei, bestimmte Gruppen von Visitors gegen den Rest zu vergleichen. „Käufer“, „Erstbesucher“, „Desktopnutzer“, „Leute, die uns schonmal ihre Emailadresse gegeben haben“, „Vielnutzer“, oder „Käufer, die immer 2/3 zurücksenden“ sind Segmente, die die eine oder andere sicher schonmal gesehen haben mag. Auch unsere Kollegen im… Read More »

Tests Automatisieren (Übersetzung)

(Dieser Artikel ist die leicht gekürzte, deutsche Version von Automating Tests aus dem Schwesterblog webanalyticsfordevelopers.com. Das Thema automatisiertes Testen liegt mir einfach am Herzen.) Seit langem schreibe und rede ich über automatisierte Tests und Datenqualität. Ein Tool zum Testen habe ich geteilt: Site Infrastructure Tests github. Beim Adobe Summit in London habe ich darüber referiert. Ich habe oft… Read More »

Das AEM ContextHub Tool in DTM

DTM (oder auch der „Activation Core Service“) wird wie alle Teile der Marketing Cloud kontinuierlich entwickelt. Manchmal erlebt man beim Einloggen Überraschungen, manchmal sind die Neuerungen aber auch einfach nur gut versteckt. Worum geht es? Um ein neues Tool in DTM, das „AEM ContextHub Tool“ Das AEM ContextHub Tool dient primär der Einbindung des „ContextHub“… Read More »

Classification mal anders

Im Zuge meiner ersten Erfahrungen mit Adobe Analytics habe ich mich mit folgender Aufgabe befasst: „Wir wollen für jede Page die durchschnittliche Ladezeit berechnen und diese in drei Kategorien einteilen: fast pages, average und slow pages.“ Aus Business Sicht folgt aus dieser Analyse die Konsequenz, die Slow pages bezüglich der Ladezeit zu optimieren. Idealerweise wird… Read More »

Calendar Events benutzen!

Frage: Wer hier benutzt Calendar Events? Ich würde wetten weniger als die Hälfte. Und ich würde wetten, daß etwa die Hälfte gar nicht von deren Existenz weiß. Daher: Calendar Events Calendar Events sind zeitlich gebundene Notizen in Adobe Analytics, die in Reports dargestellt werden, falls ein Report den Zeitraum des Calendar Events überschneidet. Das sieht… Read More »

Microsites tracken

Die Frage heute: Wie trackt man eigentlich Microsites? („Microsites“? Websites ausserhalb der eigentlichen Website. Meist steckt dahinter das Marketing und es handelt sich um Gewinnspiele, speziellen Content, der beim Branding hilft oder andere Dinge, die nicht auf die normale Website passen. Oft wird so eine Microsite komplett von einer Agentur gemanaged und läuft auch auf… Read More »

Wie Weihnachten und Ostern – Contribution Analysis

Ich hatte vor einem Jahr hier im Blog kurz die Anomaly Detection angeschnitten, ein Feature das beim Aufspüren „interessanter“ Daten hilft. Anomaly Detection betrachtet ausgewählte Metriken über einen gewissen Trainingszeitraum (30, 60 oder 90 Tage), berechnet daraus einen erwarteten Verlauf und vergleicht diesen dann mit den aktuellen Werten der letzten 30, 60 oder 90 Tage.… Read More »