Kategorie-Archive: Nächste Schritte

Tip: „Engagement“

Gleich vorweg: Es gibt keine allgemein anerkannte Definition für „Engagement“. Einen Industriestandard sucht man vergeblich, und wenn man drei Marketer oder Analysten fragt was „Engagement“ sein soll, bekommt man 5 verschiedene Antworten. Der allgemeine Konsens scheint zu sein, daß „Engagement“ wichtig ist und unbedingt gemessen und analysiert werden muß. Eine interessante Herausforderung: Unbedingt etwas messen… Weiterlesen »

Counter eVars

In den Artikeln über eVars und Success Events haben wir beschrieben, daß diese zwei Grundbausteine dazu gedacht sind, wichtige Aktionen der Benutzer auf der Website abzubilden und herunterzubrechen. Das Beispiel dort war eine Subscription für zwei Newsletter, für die wir den Newsletternamen in eine eVar und die eigentliche Subscription Aktion mit einem event getrackt hatten.… Weiterlesen »

Incrementor Events

Im Artikel über Success Events haben wir erwähnt, daß man sie einsetzt wenn Aktionen der benutzer auf der Website gezählt werden sollen. Die Aktionen kann man dann später mit eVars herunterbrechen. Was aber, wenn man numerische Werte zählen will, nicht nur Aktionen? Ein Beispiel: Auf der Website meiner Bank kann ich online den Dispokredit meines… Weiterlesen »

Wie kommen die Daten in SiteCatalyst rein?

Gute Frage: Wie kommen die Daten eigentlich in SiteCatalyst rein? Ich wohne seit über 15 Jahren im Ausland und habe die Details vergessen, sonst hätte ich nämlich diesen Artikel im Stil der „Sendung mit der Maus“ geschrieben. „Das ist der Jan. Der hat ’ne Website und die will er tracken…“ Anyway… Normalfall – Javascript Im… Weiterlesen »

Was sind Plugins?

Aufbauend auf den Artikel zum Klicktracking wollen wir heute das Thema „Plugins“ anreißen. Auf einige der Plugins werden wir später noch genauer eingehen. Wir wissen schon, daß man mit SiteCatalyst das Laden der Seite tracken kann aber auch Aktionen wie z.B. Klicks. Wir wissen auch, daß in beiden Fällen props, eVars und events mitgesendet werden… Weiterlesen »

Klicktracking

SiteCatalyst und die meisten anderen Webanalyselösungen sind dafür geeignet, eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten im Web zu tracken. Sicherlich am häufigsten wird man Webanalyse auf Websites einsetzen, viele Kunden tracken aber auch Apps oder sogar Desktopapplikationen. Auch auf einer Webseite gibt es prinzipiell zwei ganz unterschiedliche Möglichkeiten: Tracken wenn eine Seite geladen wird Tracken wenn eine… Weiterlesen »

Was bedeutet „Conversion Variables sind persistent“?

SiteCatalyst unterscheidet grundsätzlich zwischen traffic variables und conversion variables. Beide werden benutzt, wenn man Metriken segmentieren will, man schreibt dazu üblicherweise Werte in die Variablen, und SiteCatalyst zählt diese Werte. Warum gibt es zwei verschiedene Typen von Variablen? Zwei Gründe: benutzt man unterschiedliche Metriken. Page Views, Visits und Visitors kann man mit traffic variables segmentieren.… Weiterlesen »