Tag Archives: dmexco

SAINT versus Variable

Dieser Artikel basiert auf When to Use Variables vs SAINT in Adobe Analytics von Adam Greco. Die Fragestellung ist eigentlich ganz einfach: Wann soll ich für eine neue Trackinganforderung eine Variable benutzen und wann lieber eine SAINT Klassification? Die Frage stellt sich immer dann, wenn man einen neuen Aspekt von einem bestehenden ableiten könnte, z.B.… Read More »

Einkaufen mit Analytics

Wer möchte, kann die Analogie von gestern übrigens gerne noch weiter treiben. Probieren wir das mal: Zählen Vielleicht hat ein Kunde das Schild gesehen, war aber kurz vorher gerade auf dem Markt, hatte also keinerlei Bedarf. Vielleicht wollen wir ganz allgemein wissen, wo im Laden sich die Kunden am häufigsten aufhalten? Kein Problem. Wir positionieren… Read More »

Einkaufen mit props und eVars

(Ein wunderschöner Titel, vorgeschlagen von meiner Kollegin Kirsten Knippschild. Danke dafür!) Es gibt nicht viele Menschen, die verstehen was „prop“ und „eVar“ bedeutet, beziehungsweise was der Unterschied ist. Selbst in unserer Branche gibt es recht wenige. Und noch schlechter sieht es aus, wenn man jemanden sucht, der das erklären kann. Mir persönlich hat das vor… Read More »

dmexco – not

Zum ersten Mal seit Jahren werde ich dieses Jahr nicht bei der dmexco sein. Einerseits bin ich erleichtert. Die dmexco ist eine wirre Mischung mit zu viel Hipster und zuviel Schlips für meinen Geschmack. Insbesondere die Kombination macht die dmexco zu einem manchmal etwas — uhm — speziellen Umfeld. Man braucht viel Geduld in Köln…… Read More »