2018 – Das Jahr der Pause

By | 2. Januar 2018

Ich habe mich entschlossen, 2018 dieses Blog zu pausieren.

In den letzten Monaten habe ich immer wieder mit leerer Queue gekämpft, also bis kurz vor „Redaktionsschluss“ keinen Content fertig gehabt. Das ist a) stressig, und b) doof für Euch.

Mein Anspruch an Artikel ist, dass beim Lesen für Alle etwas herauskommt, und den Anspruch habe ich 2017 nicht konsistent halten können.

Ich werde mich bemühen, 2018 wieder eine solide Queue aufzubauen. Falls ich das nicht schaffe, dann wird dies hier das letzte Posting gewesen sein, denn dann stelle ich das Blog ein.

Alles Andere wäre Bullshit.

Was mir auch wehgetan hat: Seit ein paar Wochen kommt nichtmal mehr der Google Bot vorbei!

Es war mir bisher jedenfalls eine grosse Freude und eine Ehre, für Euch zu schreiben! Eure Antworten waren schön, hilfreich, bemerkenswert und manchmal augenöffnend. Danke für’s Lesen, und danke für Eure Teilnahme!

Vielleicht bis in 12 Monaten!

4 thoughts on “2018 – Das Jahr der Pause

  1. Bijan

    Moin Jan,
    frohes neues Jahr und gleich ein Kickstart der weißen Art! Gut so!

    Ich lese Deine Artikel nach wie vor sehr gern, auch wenn ich wenig kommentiere. Meist bist Du so umfassend, dass weitere Worte überflüssig sind 😁

    Und Adobe-Themen? Naja, Du weisst ja wie sich meine Begeisterung dabei mittlerweile aus vielfältigen Gründen eher in Grenzen hält….

    Ich hoffe die Pause verhilft die zu neuer Energie und Themen, welche dann wieder viele und noch mehr begeistern 🤣 Hehe.

    Grüsse,
    Bijan

    Reply
    1. Jan Exner Post author

      Hoffe ich auch, und ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir! Mit weniger Gründen 😉

      Reply
  2. Maik Bruns

    Hallo Jan,

    das finde ich sehr schade, gleichwohl bleibt dein Blog natürlich bei mir im Feedreader erhalten.

    Ich habe deine Post immer sehr gerne gelesen. Nicht unbedingt, weil du über Adobe schreibst, sondern vielmehr weil du es schaffst, auch vom Tool losgelöst viele insights zu bieten.

    Insofern: ich hoffe deine Queue füllt sich im Laufe des Jahres, damit du vielleicht sogar vor 2019 schon wieder starten kannst.

    VG
    Maik

    Reply

Kommentar verfassen